Beziehung gestalten - ein neue Gruppe bei IMPULS

Ein gruppentherapeutisches Angebot für Frauen

Es klingt so einfach und doch schlagen sich viele von uns damit herum – die Beziehungen, in denen wir leben. Angefangen bei der Familie, aus der wir kommen, über die Partnerschaften, die wir führen oder gerne führen würden, bis zu den Kindern, mit denen wir leben und weitere bedeutsame Menschen, mit denen wir zu tun haben.

Diese Gruppe ist für Frauen gedacht, die ihre Möglichkeiten entwickeln möchten, Beziehungen zu gestalten.

Die Teilnehmerinnen bringen ihre eigenen Themen mit und bringen diese in die Gruppe ein. Dies setzt eine gewisse Offenheit voraus und die Bereitschaft manchmal etwas zu wagen.

Ziel ist es, sich mit der Unterstützung der Gruppe zu entwickeln und neue Formen des Miteinanders zu erarbeiten und zu erproben. In der geschützten Gruppe können Ängste, Verletzungen, Wut oder Trauer bearbeitet werden und der Wunsch nach mehr Lebensfreude und einer gelingenden Partnerschaft kann dabei beflügelnd sein.

 

Die Gruppe startete am 14. Januar 2020 und findet 14-tägig an 9 Abenden statt.                            Zeit: 18-19.30 Uhr            Ort: Voßstr. 28 in Goch

Für die 2 Jahreshälfte ist eine Fortsetzung der Gruppe möglich. Interessentinnen können sich jederzeit zu einem Vorgespräch anmelden und auf eine Warteliste aufnehmen lassen.

Die Kursgebühr und weitere Einzelheiten werden in einem verbindlichen Vorgespräch Thema sein. Dazu vereinbaren Sie bitte einen Termin unter der Telefonnr. 02823 41 91 71.

 

Maria Peeters leitet diese Gruppe.
Sie ist Diplom Pädagogin und seit vielen Jahren Beraterin bei der Frauenberatungsstelle Impuls. Außerdem ist sie Systemische Familientherapeutin (DGSF), Fachtherapeutin für Essstörungen und Traumberaterin.